Autor Frank Landmesser

Autor: Frank Landmesser

Homepage: Link

FB Fanpage: Link

Bücher: Amazon

Autor Frank Landmesser
Frank Landmesser

Frank Landmesser ist ein Phantom – oder besser gesagt, ein Pseudonym. Dahinter steckt natürlich eine reale Person. Manches von dem, was hier über mich geschrieben steht, ist wahr, manches nicht.

Wie in meinen Büchern macht es mir besondere Freude, den Leser darüber rätseln zu lassen, was Realität und was Fiktion ist. Oft gehen die beiden ineinander über oder eine ganz eigentümliche Synthese ein.

Ich wurde im Winter des Jahres 1963 in Potsdam geboren. Nachdem ich 8 Jahre die Polytechnische Oberschule besucht hatte, wurde mir erlaubt, auf der EOS 1 (Altsprachen) mein Abitur abzulegen. Es folgte die damals obligatorische Wehrpflicht und danach das Medizinstudium an der Uni Greifswald.

Im denkwürdigen Jahr 1989 war ich fertig – und geriet mitten hinein in den friedlichen Umbruch. Der Staat, den ich nie gemocht hatte, von dem ich aber wie alle meine Freunde davon ausgegangen war, daß er mein gesamtes Leben bestimmen würde, löste sich in rasender Geschwindigkeit vor unseren staunenden Augen auf.

Weiter ging es in einem neuen System – das wir im Stillen herbeigesehnt hatten, von dem wir aber nur sehr wenig wirklich wußten. Wir waren eine privilegierte Generation, weil wir die neuen Chancen nutzen konnten, ohne Ballast aus der alten Zeit mit uns herumzuschleppen.

Irgendwann hatte ich mich beruflich etabliert und die kleinen und großen familiären Katastrophen bewältigt. Ich dachte darüber nach, was ich machen könnte, wenn mir danach war, mich kreativ zu betätigen.
Malern und töpfern liegt mir nicht so und für Musik fehlt mir das Talent. Außerdem kenne ich zu viele Musiker und hätte stets ein schlechtes Gefühl, wenn ich mich mit ihnen vergleiche. Irgendwann am Strand des Mittelmeeres hatte ich dann die Idee: Schreiben.

Und so begann mein eigener Weg…